Home / Uncategorized / Ein Enterprise-SSD-Fehler blockiert die Hardware nach genau 40.000 Stunden

Ein Enterprise-SSD-Fehler blockiert die Hardware nach genau 40.000 Stunden


Diese Art von Problem wäre für die Verbraucher schrecklich, aber für die Unternehmen, die solche Laufwerke kaufen, katastrophal. Laut der Produktbeschreibung von HPE sind sie für "Big Data Analytics, Cloud Computing, aktive Archivierung, Datenbankanwendungen und Data Warehousing" konzipiert. HPE verkaufte sie als eigenständige Laufwerke, aber auch als Teil seiner HPE ProLiant-, Synergy- und anderen Speicherprodukte.

Ein Ausfall wäre besonders katastrophal in großen RAID-Systemen, in denen die Laufwerke normalerweise verwendet werden. Normalerweise sind die Daten in einem RAID auch dann geschützt, wenn ein oder mehrere Laufwerke ausfallen. RAIDs werden jedoch in der Regel mit neuen Laufwerken erstellt, die auf einmal gekauft wurden. Wie HPE betonte, "werden SSDs, die gleichzeitig in Betrieb genommen wurden, wahrscheinlich fast gleichzeitig ausfallen." In diesem Fall würden Unternehmen große Datenmengen verlieren.

Bei den fraglichen Laufwerken handelt es sich um SAS-Modelle und Speicherprodukte mit 800 GB und 1,6 TB, die im Service Bulletin aufgeführt sind Hier. Dies gilt für alle Produkte mit HPD7 oder einer früheren Firmware. HPE enthält auch Anweisungen zum Aktualisieren der Firmware und zum Überprüfen der Gesamtzeit auf dem Laufwerk, um ein Upgrade optimal zu planen. Laut HPE könnten die Laufwerke bereits im Oktober dieses Jahres ausfallen.


Source link



About smartis

Check Also

Das Google Fit-Redesign konzentriert sich auf Ihre Schrittzahl

Das Google Fit-Redesign konzentriert sich auf Ihre Schrittzahl

Google Fit hat einen anderen erhalten Neugestaltungund diesmal liegt der Fokus auf einem Lieblingsaspekt des …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir