Home / Uncategorized / Google Earth funktioniert endlich mit Firefox-, Edge- und Opera-Browsern

Google Earth funktioniert endlich mit Firefox-, Edge- und Opera-Browsern


Earth wurde ursprünglich mit der Nur-Chrome-Native-Client-Lösung erstellt. Um das Produkt auf andere Browser zu übertragen, musste Google den Gang wechseln. Der Suchriese beschloss, die Erde neu zu erstellen, indem er den C ++ – Code mit kompilierte WebAssembly, eine neue binäre, Java-ähnliche Sprache, die in allen Webbrowsern funktioniert. WebAssembly wurde erst kürzlich empfohlen (am 5. Dezember 2020) vom World Wide Web-Konsortium als vierte native Browsersprache nach HTML, CSS und JavaScript.

Während Google Earth auf diesen anderen Browsern ausgeführt wird, muss es laut Google noch "poliert" werden, sodass Sie wahrscheinlich immer noch die beste Erfahrung mit Chrome erhalten. Es ist auch geplant, Google Earth in Zukunft in Apples Safari-Browser zu integrieren.


Source link



About smartis

Check Also

YouTube Kids is now on Apple TV

YouTube Kids is now on Apple TV

YouTube’s dedicated app for kids is now out for download from the App Store on …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir