Home / Uncategorized / Modell: Cycles Review: Eine erschwingliche und ansprechbare FM-Groovebox

Modell: Cycles Review: Eine erschwingliche und ansprechbare FM-Groovebox


Es gibt auch zwei andere Optionen auf der Vorderseite, die nur für die Cycles gelten: Punch und Gate. Dies sind einfache Ein- und Ausschalttasten, die jedoch das Verhalten Ihres Sounds dramatisch verändern. "Gate" bedeutet einfach, dass die Note, die Sie spielen, gehalten wird, bis Sie das Pad oder die Trigger-Taste loslassen, was für anhaltende Akkorde oder Leads unerlässlich ist, während "Punch" einen Pseudokompressor und einige Verzerrungen hinzufügt. Dies ist eine gute Möglichkeit, einem Sound ein wenig Körnung und Biss zu verleihen, ohne sich auf die normale FM-Dissonanz verlassen zu müssen.

Bevor Sie jedoch anfangen, Ihre eigenen Sounds zu entwerfen, sollten Sie sich schnell die Muster und Voreinstellungen ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wozu die Maschine in der Lage ist. Im ersten Projekt sind bereits 32 Patterns geladen, die Sie von Drum and Bass bis Trap, Chiptune, Dub und IDM abdecken können. Und die 512 voreingestellten Sounds geben Ihnen Klatschen, Leads, Akkorde, Rimshots usw. – im Grunde alles, was Sie brauchen, um Ihre eigenen Tracks zu skizzieren.

Das Herumstöbern ist auch eine gute Möglichkeit, sich mit den performativen Aspekten des Modells vertraut zu machen: Zyklen. Wie beim Model: Samples handelt es sich hierbei um eine weitgehend knopfweise Funktion. Es gibt geschwindigkeitsabhängige Pads mit Aftertouch für jede Spur, 16 Trigger-Tasten für die Schrittsequenzierung oder das Abspielen von Sounds im chromatischen Modus, eine Retrig-Taste, eine Fülltaste und 14 Regler zum Drehen und Drehen, während Sie die Grenzen jedes Musters erkunden. Außerdem gibt es eine Schaltfläche zum Kontrollieren aller Elemente, mit der Sie Ihre Kreation schnell entstellen können, bevor Sie sie durch Drücken von Funktion und Muster wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

Ebenso wie die Samples und im Gegensatz zu einigen teureren Ausrüstungsgegenständen von Elektron ist das Model: Cycles praktisch ohne Menütauchen. Das Live-Spielen in den Griff zu bekommen, ist ein zentraler Bestandteil der Models-Erfahrung, insbesondere wenn Sie über diese Kontrollfunktion sprechen. Es ist ein mächtiges Werkzeug, wenn es richtig eingesetzt wird – aber es ist auch einfach, Ihr Meisterwerk in ein nicht erkennbares und unmusikalisches Chaos zu verwandeln, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Das Spielen von Model: Cycles ähnelt größtenteils dem Spielen von Model: Samples. Die Kernsteuerelemente sind alle gleich. Die Benutzeroberfläche ist die gleiche. Und der Sequenzer ist der gleiche – und immer noch unglaublich. Von allen Funktionen, die das Unternehmen für seine Einstiegsprodukte bereitstellen soll, ist es der Sequenzer.

Der 64-stufige Elektron-Sequenzer verfügt über eine Reihe von Funktionen, die ihn einzigartig machen. Zum einen gibt es sogenannte Parametersperren. Das bedeutet, dass jeder Schritt auf einer Spur völlig andere Einstellungen haben kann. Viele Sequenzer haben eine ähnliche Funktion, aber die Elektron-Implementierung ist besonders leistungsfähig, da grundsätzlich alle Parameter nahezu ohne Einschränkungen gesperrt werden können. Dazu gehört alles, vom Zerfall über den Hall bis zur Geschwindigkeit des LFO oder was darauf angewendet wird. Sogar das Gerät oder die Voreinstellung kann schrittweise geändert werden. Dies ist sehr praktisch, um die sechs Tracks optimal zu nutzen, da Sie beispielsweise Ihre Bassdrum und Snare auf denselben Track setzen können, wenn sie nicht gleichzeitig schlagen.

Es gibt auch Triggerbedingungen: Dies sind Regeln, die regeln, wann ein Schritt gespielt wird. Das einfachste Beispiel ist das Hinzufügen einer Snare-Rolle, die nur abgespielt wird, wenn Sie die Fülltaste drücken. Die interessanteren Optionen sind jedoch die Wahrscheinlichkeit und die Verhältnisse. Mit diesen können Sie die Lebensdauer einer einfachen Vier-Takt-Schleife verlängern, indem Sie ein wenig Unvorhersehbarkeit einbringen. Sie können eine zusätzliche Kick-Drum einstellen, um 33 Prozent der Zeit oder jedes zweite Mal ein Pattern zu spielen. Oder Sie können einen ausgeklügelten Satz von Bedingungen erstellen, der auf den Ergebnissen anderer Triggerbedingungen beruht. Zum Beispiel könnten Sie eine kurze Synth-Melodie einstellen, um 15 Prozent der Zeit zu spielen. Dies könnte eine Antwortzeile vom Bass auslösen, wodurch die Hi-Hats in doppelter Zeit gespielt werden und die Bassdrum ausfällt.

Es ist überraschend leistungsfähig und komplex für etwas, das geradezu ein Einstiegsmodell ist. Um fair zu sein, das Gleiche galt für das Model: Samples, als es letztes Jahr veröffentlicht wurde, aber jetzt, da der Preis für die Models-Reihe von 399 USD auf 299 USD gefallen ist, ist es noch faszinierender. In dieser Preisklasse gibt es nichts Vergleichbares wie die Cycles.

Novation's Circuit ist vielleicht der engste Konkurrent. Es ist ein $ 330 Groovebox, die dank ihres vielseitigen Designs und des erschwinglichen Preises unzählige Fans hat. Die vier Drum-Parts und zwei Synth-Parts sind etwas präskriptiver als das Angebot der Cycles, aber die beiden Synths sind polyphon und können mit 60 Sekunden Samples geladen werden. Es hat auch eine viel größere Auswahl an Effekten: 16 Delays, acht Reverbs, sieben Sidechaining-Effekte und ein Multimode-Filter. Das ist ziemlich viel im Vergleich zu den Single Delay- und Reverb-Optionen der Cycles.

Die Schaltung kann auch mit einer Handvoll AA-Batterien betrieben werden. Als das Model: Samples letztes Jahr veröffentlicht wurde, sagte Elektron, es arbeite an einem Batteriegriff für das Gerät (und im weiteren Sinne an dem Model: Cycles). Aber es ist ein Jahr später und wir wissen immer noch nicht, wann das eintrifft oder wie viel es kosten wird. Sie können einen günstigen Adapter bei Amazon kaufen und jeden Standard-USB-Akku mit den Instrumenten des Modells verwenden. Aber es ist nicht gerade ideal.


Source link



About smartis

Check Also

YouTube Kids is now on Apple TV

YouTube Kids is now on Apple TV

YouTube’s dedicated app for kids is now out for download from the App Store on …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir