Home / Uncategorized / NVIDIA senkt seinen Ausblick aufgrund des Coronavirus 2019 um 100 Millionen US-Dollar

NVIDIA senkt seinen Ausblick aufgrund des Coronavirus 2019 um 100 Millionen US-Dollar


NVIDIA ausgestiegen aufgrund von Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit Coronaviren an der MWC 2020 teilzunehmen, bevor sich die Organisation hinter der Veranstaltung dazu entschied stornieren es insgesamt. Dies ist jedoch nicht die einzige spürbare Auswirkung des Virus auf die Branche. Apple musste schließen alle Einzelhandelsgeschäfte auf dem chinesischen Festland aus "Vorsicht". Und da viele Technologieunternehmen Fabriken im Land haben, ist auch ihre Produktion betroffen. Der Ausbruch resultierte bei Produktions- und Versandverzögerungen für den Nintendo Switch in Japan, und es verspätet die Wiedereröffnung der Fabriken von Foxconn (vor allem als Apple-Zulieferer bekannt) nach den verlängerten Neujahrsfeiertagen.

Für den Rest des Berichts gibt NVIDIA an, dass der Umsatz für das Geschäftsjahr 2020 10,92 Milliarden US-Dollar betrug, ein Rückgang von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz für das am 26. Januar 2020 endende vierte Quartal beträgt jedoch 3,11 Milliarden US-Dollar. Das ist ein Plus von 41 Prozent gegenüber 2,21 Milliarden US-Dollar im Vorjahr, dank seiner Technologien und Produkte, die auf Spiele ausgerichtet sind, und des weltweit wachsenden Interesses an künstlicher Intelligenz.


Source link



About smartis

Check Also

EPA schwächt den jährlichen Anstieg des Kraftstoffverbrauchsstandards auf 1,5 Prozent

EPA schwächt den jährlichen Anstieg des Kraftstoffverbrauchsstandards auf 1,5 Prozent

Gemäß der neuen Regel wird die EPA von den Autoherstellern verlangen, den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch ihrer …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir